Herzgesang - Seelenklang

Singen ist Leben


INTUITIVES BESINGEN

 

 

 In meinem Gesangsstudio in Imsbach biete ich intuitives Besingen in Einzelsitzungen an.

 

Besungen oder betönt zu werden ist ein außerordentlich angenehmes, belebendes und zugleich wirksames Erlebnis. Man kann es sich  als eine intuitive Klangbegegnung mit der Stimme vorstellen. Dabei nehme ich mich als Person zurück und stimme mich ganz auf den zu besingenden Menschen ein, lasse Töne kommen, die gerade gehört werden möchten. Dabei vertraue ich auf meine Empathie, Intuition und meine Erfahrung mit vokalen Improvisation.

Oft erlebte Wirkungen einer solchen intuitiven Begegnung sind:

 

 

  • ein Gefühl der Geborgenheit und des Angenommenseins

  • eine tiefe Entspannung

  • eine Unterstützung der Selbstheilungskräfte

  • das loslassen können von einschränkenden Mustern

  • die Lösung von Energieblockaden

  • das in Verbindung treten mit dem eigenen kreativen Potenzial


 

Ablauf einer Einzelsitzung:

 

 

 

In einem kurzen Vorgespräch am Anfang der Sitzung werden die zu betönenden Themen des Klienten besprochen. Dabei wird der Fokus für das Besingen so klar wie möglich definiert, wie zum Beispiel eine konkrete körperliche Beschwerde, ein destruktives Verhaltensmuster oder eine bestimmte, nicht fühlbare Emotion.

 

Natürlich kann man sich auch ohne Vorgabe eines bestimmten Themas besingen lassen, um eine Auszeit vom Alltag zunehmen oder um sich einfach etwas Gutes zu tun. Man kann sich zum Beispiel auch mit seinem Namen besingen lassen. Die Besungenen fühlen sich dadurch tief berührt und angesprochen. Der Name ist der Klang, den man am häufigsten im Leben hört.

 

Nach dem Vorgespräch legt sich die zu besingende Person bequem auf eine Liege und darf ganz einfach nur da sein, die wohltuenden Schwingungen empfangen und ihrem ganz persönlichen Lied lauschen. Wenn während des Besingens aus dem Körper klare Impulse kommen selbst zu tönen, die Haltung zu ändern oder sich zu bewegen, kann man dem frei nachgehen.

 

Wenn erwünscht, kann das Besingen auch mit einer Reiki Behandlung kombiniert werden.

 

Wichtig ist die Stille nach dem Besingen. Die oder der Besungene ruht und hat ausreichend Zeit, das Empfundene nachklingen zu lassen und die Erfahrung im Körper, Geist und in der Seele zu integrieren. Bei Bedarf gibt es ganz zum Schluss einen kurzen verbalen Austausch. Dies dient ausschließlich zur Bewusstwerdung des Erfahrenen (keine Analyse).

 

Beim Besingen eines bestimmten Anliegens kann es, ähnlich wie bei einer homöopathischen Behandlung, entweder direkt nach dem Besingen oder auch noch ein paar Tage später zu unterschiedlichsten körperlichen oder emotionalen Reaktionen führen. Diese Reaktionen sind zu begrüßen denn sie zeigen, dass etwas in Bewegung gekommen ist.

 

Grundsätzlich geschieht nichts ohne das (innere) Einverständnis des Besungenen. Der Prozess bewegt sich nur soweit, wie es die oder der Besungene wahrhaftig bereit ist zuzulassen und wie weit es für sie oder ihn in dem Moment stimmig ist.

 

Eine Einzelsitzung dauert ungefähr eine Stunde.

 

 

Hinweis:

 

Wie bei all meinen Angeboten handelt es sich auch beim Besingen nicht um eine Psychotherapie oder naturheilkundliche Behandlung. Es werden weder Krankheiten diagnostiziert noch behandelt. Meine Arbeit ersetzt keine Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

 

 

Feedback:

 

 

...ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt, während die Töne mich
zuerst umhüllten und dann meinen Körper durchflossen....
ganz leicht und entspannt zum Ende hin war mein ganzes Ich...